Kapitel 9 Besser als im Cünema!

Nachdem nun also alle den Schreck über die aufgespießte Schlange überwunden haben, steht also das Gelatsche durch die Höhle an. Unsre vier Pappenheimer sind (samt Chocobos) auch schon ein gutes Stück weit gekommen als...

Fynn: „Hilfeee!!! Zu Hilfeee!!! So Hülf mir doch wer!!!“

Meiri: „Fynn, was ist denn los?“ oO

Tala: „Was spinnt die nu schon wieder rum?“ *augenroll*

Kai: „Na was hast du denn? Ist dein Schuh aufgegangen?“-.-

Fynn: „NEIN! T_T Wie? oO Öhm, ja das auch, aber das meine ich nicht. Ich meine das da!!!“ *nach oben an die Decke deut*

Alle: *hochstarren*

An der Decke hingen zwischen vielen vielen Stalaktiten (Fynn: Ich bin immer noch dafür, dass es Stalagmiten sind...-.-) jede Menge riesige Fledermäuse, obwohl das angesichts der Größe wohl doch schon eher Flederratten waren...

Meiri: „Oh^^ die sind ja knuffig!“ X3

Tala: „Wie kannst du die knuffig finden?“ Oo

Kai: „Und wie kannst DU ihr dieses Wort auch noch nachsprechen?“ oO *Tala anstarr*

Tala: „Was?“ oo?

Kai: „Na ‚Knuffig'...“ *sich schüttel*

Fynn: „Wow, er hat 12 Wörte in einer Minute gesagt!“ *schrei*

Tala: „Ich glaub wir haben jetzt eigentlich andere Probleme als Kais Redefluss...“

Fynn: „Eigentlich ist ein Wort das man eigentlich nicht sagen sollte...“

Tala: „Jaj...“

Weiter kam er nicht, denn die Fledermäuse waren durch Fynns Gebrüll leicht verstimmt und setzten nun zum gestaffelten Sinkflugangriff an.

Alle(-Meiri): „AAAAAAHHH!!!!“

Meiri: *Finger an den Mund halt und pfeif*

Fledermäuse: *abdrehn und jetzt auf Meiri zurasen*

Tala: „Ist die bekloppt?“ oO

Kai: „Da fragst du noch?!

Die Fledermäuse hatten sie jetzt fast erreicht.

Meiri: *den linken Arm heb und noch mal auf den Fingern pfeif*

Fynn: >Hält sie sich jetzt für einen Verkehrspolizisten?< -.-°

Meiri: „Aaaaaachtung! Kompanie Halt! Stillgestanden!“

Alle andern: oO? What the duck??!

Die Fledermäuse bremsten abrupt ab, landeten und standen stramm in Zweierreihen vor Meiri. (abgesehen von den paar Ausnahmen, die wegen des ungewohnten Fledermausterrains einfach umkippten)

Meiri: „Brav so.“ ^_______^

Tala: „Hab ich mich verguckt oder hören die Viecher auf sie?“ o.o

Kai: „Nein...ich sehs auch...“

Fynn: „Ja, gut gemacht^^ und jetzt bring sie dazu wegzufliegen und uns in Ruhe zu lassen.“

Meiri: „Och, darf ich sie nicht behalten? Büdde, Papi!“ *Fynn anblinzel*

Fynn: „Nein mein Kindchen darfst du nicht“ oO *angeblinzelt wird* „Na jutti...aber nur EINE!“

Meiri: „Juchhuu!!“ ^________^

Dann latschte sie durch die Fledermausreihen und suchte sich die ‚knuffigste' aus (die seltsamerweise auch die spitzesten Zähne hatte...).

Meiri: „Wie soll ich sie nennen?“ ^^

Tala: „Bitte nich schon wieder dieses Namensgekasper...“-.-

Fynn: „Wie wär's mit ‚Hansi'?“ ^^

Meiri: „Das is doch kein Wellensittich“ oÔ „Aber...nagut...“

Und die vier (+ Chocobos und Hansi) setzen ihren langen, langen Weg durch die Höhle fort, und sie gingen...und gingen...dann trotteten sie mal eine Weile, bis sie nach 3 Stunden in kontinuierliches Schlurfen übergegangen waren. Dabei herrschte schließlich vollkommene Stille, die nur hin und wieder von einem ‚Ver*beep*te Sch*beep*e! Was liegt das Zeug auch mitten auf dem Weg!' oder ähnlichen Kraftausdrücken, unterbrochen wurde, wenn einer der vier über einen Stein stolperte und mit der Nase Gesteinserkundungen machte (ergo: gehörig auf die Fresse viel...). Oh, sagte ich eben ‚vollkommene Stille'? Vergesst das ganz schnell...denn schließlich war regelmäßig (alle 10m) Fynn's quengelige Frage: „Sind wir schon da?“ zu hören, auf die im Wechsel Meiri, Tala und Kai genervt „Noch nicht.“ Antworteten...

Fynn: „Sind wir schon daaaaa?“

Meiri: „Noch nicht.“

(.....10m)

Fynn: „Sind wir schon daaaaaaa?“

Tala: „Noch nicht..“

(.....9,5m)

Fynn: „Sind wir schon daaaaaaaaaa?

Kai: „Noch nicht...“

(...5m)

Fynn: „Sind wir jetzt endlich mal daaa??!!“

Meiri+Tala+Kai: „NOCH NICHT!!!!!!“

Fynn: ._. „Schon gut...war ja nur 'ne Frage...“

Danach zog sie eine Schmollschnute und war still...äußerlich jedenfalls, innerlich lauerte eine verstimmte Ungeduld... >Menno...wann sind wir endlich daa?? (AdA: xD) das is soo ungerecht....>.<...na gut, Meiri verzeih ich das ja locker, aber den beiden Kerlen? Nö! < unbemerkt von allen Augen wackelte hoch über den Köpfen der Reisenden plötzlich ein stramm gewachsener Stalaktit.... Und fiel Sekunden später haarscharf an Tala und Kai vorbei, die gerade noch zur Seite hechten konnten.

Tala: „F**k ! Wo kam das Ding denn plötzlich her???“ oO

Kai: „Von oben...“

Tala: -.- „Ach nein im Ernst?“

Meiri: „Aber warum is das Teil so plötzlich runtergekracht?“

Fynn: „Keine Ahnung....passt aber zu meiner Stimmung...“ *grummel* >.<

Meiri: „Zu deiner...?“

Da fiel ihr plötzlich etwas ein, was Ariel ihnen vor laaanger Zeit(jedenfalls kam es ihr so vor...) mal über ihre Fähigkeiten erzählt hatte....

~~~~~Flashback (siehe Kappi2)~~~~~

Ariel: *laber....bla....Keks* ....Psikräfte....*weiterlaber*

~~~~~Flashback Ende~~~~~

Meiri: „Ah! Duuu, Fynn? Du bist nicht zufällig sauer auf die Jungs?“

Fynn: „Aber nö! Wie kommst du denn darauf!“ -.-

Meiri: „Und du hast dir nicht zufällig gewünscht, dass sie eines ungeheuer schmerzhaften Todes durch einen Stalaktiten sterben würden?“

Fynn: „Okay, jetzt machst du mir Angst, woher weißt du das?“

Meiri: *jetzt zu Fynn flüster* „Also, ich glaube, dass du diesen Stalaktiten auf sie geschmissen hast...“

Fynn: „Ah, nun hör aber auf....*geschmeichelt kling* soo gut bin ich auch nicht in Hochsprung, das ich daaa hoch kommen würde“^^

Meiri: „Nein, ich meins ernst. -.- ähm...konzentrier dich mal mit aller Kraft auf den Stalaktiten da oben *zeig* und wünsch dir, dass er runterkommt!“

Fynn: „Ok...bitte, aber ich weiß net was das bringen soll...“ *konzentrier*

Fynn kniff die Augen zusammen und starrte angestrengt auf den Stalaktiten, dieser begann zu wackeln, zu wackeln....wackelte weiter...und fiel schließlich direkt neben Tala und Kai auf den Boden. Die beiden, die sich gerade erst erholt hatten standen nun erneut kurz vorm Herzkasper...

Kai: oO

Tala: Oo „Also auf dauer ist das sicherlich gesundheitsschädigend...“

Fynn: „Wow! War ich das?“

Meiri: „Jep, ich denke schon weist du noch wie....“

Und sie erklärte ihr ihre Vermutung über die Psikräfte, dass Fynn nur durch Gedanken Dinge bewegen könnte oder wer weiß was nicht noch alles anstellen würde...oh oh...

Fynn: „Hrhr^^ das klingt ja super~“

Daraufhin begann sie mit ihrer neu entdeckten Kraft eine ganze Salve von Stalaktiten auf Tala und Kai zu schleudern...

Kai+Tala: „AAAAAAAAAAAAAAAHHH!!!!!!!!!“ O___O *wie von sinnen beiseite hüpfen und ausweichen*

Fynn. „Muahahahahahahaaaaaa! Das habt ihr nun davon! xD *kicher* Mal sehen wie lange ihr das durchhaltet! Meiri! Das is ja besser als im Cünema!!!“ XD

Meiri: > Da sieht man mal wieder das sie im Kinpott am liebsten Katastrophenfilme schaut... muss sie denn gerade jetzt ihre 5 Minuten kriegen? o.o< „Ogh Gott Oh Gott Oh Gott! Ich muss was tun, aber was...? Genau! HANSI!!! HILF!!!!“

Hansi: „IIIIEK! IEEEK!“

Und dann begann der allerliebste Hansi damit emporzuschießen und im Sturzflug auf Tala niederzusausen um nach ihm zu schnappen und zu kratzen wo es nur ging...(Fynn beschränkte währenddessen ihren Stalaktitenhagel auf Kai...)

Meiri: „Ich meinte eigentlich dass du den Jungs und nicht Fynn helfen sollst!!!!!“ oO

~~~~~~5 Minuten später~~~~~

Fynn: *völlig erschöpft mit zufriedenem Grinsen am Boden lieg*

Kai: *vom Stalaktiten ausgeknockt wurde uns jetzt wieder zu sich kommt*

Tala: *aus diversen Kratzern blutend mit mittelmäßig bis schwerem Trauma am Boden sitz*

Meiri: *mit Hansi auf der Schulter bedröppelt die Szene betracht*

Fynn: „Hah...das hat gut getan, so, jetzt können wir weiter!“ ^^

Alle andern: oO“ „öhm...ok“ *nicht zu widersprechen wagen*

Fröhlich pfeifen schlenderte Fynn voran und die beiden Jungs ließen sich zurückfallen und nahmen Meiri beiseite...

Kai: „Was war das?“

Meiri: „Das waren ihre 5 Minuten....“

Kai: „ Wat?“ oô

Meiri: „Wer doof fragt...na ja, das passiert manchmal...da dreht sie dann halt n bissl am Rad... aber ihr seid doch nicht ernsthaft verletzt worden...zum Glück ^^“

Tala: „Du hast dir Sorgen um uns gemacht?“ *erstaunt ist*

Meiri: „W-was? *blush* B-blödsinn *schnell woanders hinseh* Aber wisst ihr wie schwer es für Fynn-chan geworden wäre wenn sie 'ne Anzeige wegen Doppelmord bekommen hätte?“

Tala: „ach so...>.> *enttäuscht* Äh..aber sag mal... kriegst du die auch..diese 5 Minuten..?“

Meiri: „Joa, manchmal, wieso?“

Tala+Kai: „Nur so...oO“ *Sicherheitsabstand halten*

Meiri: -.-

Fynn: *von vorne ruf* „Was is denn nu? Kommt ihr?“ ^^

Und so trotteten sie alle erneut weiter, doch es dauerte gar nicht lange, bis ein Licht am Ende des Tunnels zu sehen war...hach ja...

~~~draußen~~~~~

Fynn: „Juppieh!!!“ *hochspring*

Meiri+Fynn: *umherhopsen, Ringelreihen tanzen* „La la la- lalalalala- la la la- la La la la~~“

Tala+Kai: o.o”

Kai: “Ich glaub die hatten schon Käfigkoller...”

Tala: „Sieht so aus...“

Hansi: „Iiiehk?“ oO

Meiri: *aufhört zu tanzen* „Was is denn los mein schätzsche?“

Hansi: *immanoch auf Meiris Schulter hock* „Iiiek, iekiek ieeeek ...Iiiiieeeek? Iekkek!“ (übers: „Naja,.mir leicht schwindelig von dem Gehopse...aber warum ist das so hell hier? Das tut weh! ><“)

Meiri: „Ah herrje, stimmt ja~ warte, hier damit müssts gehen^^“ *Hansi 'ne Sonnenbrille aufsetzt*

Fynn: „Stylish!“ ^^

Hansi: „iiiekieek!“ ^^ *freudig umherflatter*

Chaos: „wawark!“

Meiri: „joa, hast recht, alle man aufsitzen, wir müssen bis heut Abend noch nen Schlafplatz finden!“

Tala: „Die versteht die Viecher auch noch...“

Fynn: „So, jetzt geht jeder noch mal aufs Klo und dann reiten wir los!“ ^__^

Meiri: *flüster* „Psst...falscher Film!“

Fynn: „oh...stimmt ja“ ^^“

Gesagt getan, sie ritten also wieder während Hansi, stolz auf seine stylische Sonnenbrille (à la MIB XD), um sie herum schwirrte oder vorausflog. Die Landschaft war sehr interessant... wenn sie nach links schauen sehen sie Gras, und wenn sie nach rechts schauen sehen sie...Gras! Oh, und bitte vergessen sie nicht unsere Frontansicht der wunderschönen Graslandschaft! Oh“ Achtung, jetzt rechts, ein Busch!!! Ein Highlight auf unserer Tour! Nich schön, aber selten.^^ Weitere Reisebilder erübrigen sich fürs erste, denn an eben beschriebener Situation änderte sich auch die nächsten 3 Stunden nich viel... Aber dann! In weiter Ferne war etwas Glänzendes auszumachen...

Tala: „Hey seht mal! Ist das...?“

Meiri: „Ja, das siehst aus wie...“

Kai: „Ja, das ist es...“

Fynn: „Ja? Was denn? oO Wo denn??“

Die andern: „Das Meer! Wow!“ *staun*

Fynn: „ach soo^^“

Jap, es war das Meer, ein wunderschöner kristallklarer Ozean, mit schönem weißen Strand, auf dem die vier nun weiter ritten...

~~~kurz darauf~~~

Tala: „Hier riechts irgendwie komisch.,..“

Fynn. „Also ich wars net!“

Meiri: „Nein, nicht so, nach...Stadt oder so...“

Kai: „Wie riecht denn bitte 'ne Stadt?“-.-

Fynn: *aufschrei* „Guckt mal da vorne!!!!!!!!!!“

To be continued...